SV-OG Großauheim

Hundeschule und Hundeverein in Hanau

 Rally Obedience Turnier 2.6.2019 Hanau-Großauheim

Zum 1. Rally Obedience Turnier am Sonntag, 2. Juni 2019 in Hanau-Großauheim laden wir herzlich ein.

 
> Startklassen: Beginner, Klassen 1, 2, 3 und Senioren
> Meldebeginn: ab sofort
> Meldeschluss: 18. Mai 2019 (max. 50 Starter)
> Meldeformular: http://www.sv-og.de/ro-turnier-2019-anmeldung
> Meldestelle: E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Fax: 06181 36976-90
> Kontakt: 06181 36976-45 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
> Startgeld: 15,00 € je Team und Start (Zahlung nach Meldebestätigung)
> Wertungsrichterin: Petra Lauer (HSVRM / dhv)
> Veranstaltungsort: Vereinsgelände SV-OG Großauheim,
                            Josef-Bautz-Straße 1 A, 63457 Hanau-Großauheim (» Anfahrt)
> Beginn / Erste Begehung: Sonntag, 2. Juni 2019 um 9:00 Uhr
                            (Meldebüro ist von 7:45-8:45 Uhr geöffnet.)
> Siegerehrung: Am Ende des Turniers
 
Teilnahmebedingungen:
  1. Teilnahmeberechtigt sind Hunde aller Rassen und Mischlinge. Der Hund muss mind. 15 Monate alt, haftpflichtversichert und über gültige Impfung verfügen (Impfpass ist im Meldebüro vorzulegen).
  2. Turnierkarte mitbringen.
  3. Die Bewertung und Durchführung erfolgt nach dem aktuell gültigen VDH Regelwerk Rally Obedience.
  4. Je Team und Start ist ein Meldeformular auszufüllen. Ein Team darf nur in einer Klasse starten.
  5. Läufige Hündinnen können leider nicht teilnehmen.
  6. Bei Nichtteilnahme erfolgt keine Rückerstattung der Startkosten
  7. Parcoursanpassungen wegen Behinderung müssen bis zum Meldeschluss mitgeteilt sein.
 
Downloads:
 
Für Getränke, Verpflegung, Kaffee und Kuchen ist gesorgt!
 
Rally Obedience Turnier 2.6.2019 Hanau-GroßauheimAnmeldeformular Rally Obedience 2.6.2019 Hanau-Großauheim
 
 
 

Aktuelles

Schnuppertag "Mantrailing" am 26.5.2019 in Hanau-Großauheim

 

Mantrailing ist die Personensuche unter Einsatz von Gebrauchshunden, die Mantrailer oder Personenspürhunde genannt werden. Der hervorragende Geruchssinn der Hunde wird dabei besonders genutzt. Beim Mantrailing werden die Duftmoleküle der Zielperson gesucht und nicht die Bodenverletzungen wie dies z.B. bei der Fährtenarbeit der Fall ist. Beim Mantrailing wird ein Geruchsträger mit dem Individualgeruch der zu suchenden Person verwendet, um den Hund auf die Spur anzusetzen. Die Qualität des Geruchsträgers ist entscheidend für den Verlauf der Suche.
 
Mantrailing ist ein Spaß für Hund und Mensch. Nasen- und Sucharbeit ist eine artgerechte und sinnvolle Beschäftigung auch für Freizeit- und Familienhunde. Der Hund lernt hier selbständig, aber dennoch über die Leine durch den Halter kontrolliert, eine Geruchsspur zu verfolgen und wird hierbei ganzheitlich, d.h. geistig und körperlich ausgelastet. Zusätzlich wird dabei die Beziehung des Mensch-/Hund-Teams gefördert, die z.B. nicht mit der klassischen Unterordnung zu vergleichen ist. Zum Trailen sind Hunde aller Rassen und Mischlinge jeden Alters (auch bereits Welpen ab 10 Wo.) geeignet.
 
Die SV-OG Großauheim, Hundeschule und Hundeverein in Hanau, bietet einen Schnuppertag zum Mantrailing auf Weiterlesen ...

Werbung